Material: NANOPERM

NANOPERM – ein universeller Magnetwerkstoff

NANOPERM ist eine rascherstarrte Eisenbasislegierung mit sehr feinkörniger kristalliner Struktur. Typische Korngrößen sind 10 Nanometer – daher die Bezeichnung ‘nanokristallin’. Diese Struktur ist Ursache für außerordentlich gute weichmagnetische Eigenschaften, die durch Wärmebehandlung unter Einwirkung von äusseren Magnetfeldern in weiten Bereichen einstellbar sind.

Spitzenwert des Erregerstroms, bei dem der Anfangsinduktivitätswert auf 10% abgefallen ist. Das Sättigungsverhalten wird massgeblich von der Frequenz, der Signalform, dem Streufeld, etc. beeinflusst. Der angegebene kalkulierte Wert ist zur Design-Unterstützung gedacht und kann nicht garantiert werden.

Isat wird berechnet @ B = 1,0 T / µnom / N = 1.

Übliche Toleranz von typischen HF-Eigenschaften liegen bei ca. -30%/+40%

Parameter

Wertebereich

Sättigungsinduktion: ~ 1,2 T

Koerzitivfeldstärke: (quasistatisch, 50 Hz) < 3 A/m

Sättigungsmagnetostriktion: < 0,5 ppm

Spezifischer elektrischer Widerstand: ~ 115 µOhmcm

Spezifische Dichte: 7,35 g/cm3

Curie-Temperatur: ~ 600 °C

Betriebstemperaturbereich: – 40 … + 200 °C

Kernverluste: (0,3 T / 100 kHz / sinus) < 110 W/kg

Banddicke: ~ 17 … 23 µm

Korngröße (typ.): 10 nm

Permeabilitätsbereich: 1.000 … 200.000

Legierungszusammensetzung: Fe73,5 Cu1 Nb3 Si15,5 B7

Material: NANOPERM

NANOPERM – ein universeller Magnetwerkstoff

NANOPERM ist eine rascherstarrte Eisenbasislegierung mit sehr feinkörniger kristalliner Struktur. Typische Korngrößen sind 10 Nanometer – daher die Bezeichnung ‘nanokristallin’. Diese Struktur ist Ursache für außerordentlich gute weichmagnetische Eigenschaften, die durch Wärmebehandlung unter Einwirkung von äusseren Magnetfeldern in weiten Bereichen einstellbar sind.

Spitzenwert des Erregerstroms, bei dem der Anfangsinduktivitätswert auf 10% abgefallen ist. Das Sättigungsverhalten wird massgeblich von der Frequenz, der Signalform, dem Streufeld, etc. beeinflusst. Der angegebene kalkulierte Wert ist zur Design-Unterstützung gedacht und kann nicht garantiert werden.

Isat wird berechnet @ B = 1,0 T / µnom / N = 1.

Übliche Toleranz von typischen HF-Eigenschaften liegen bei ca. -30%/+40%

Parameter

Wertebereich

Sättigungsinduktion: ~ 1,2 T

Koerzitivfeldstärke: (quasistatisch, 50 Hz) < 3 A/m

Sättigungsmagnetostriktion: < 0,5 ppm

Spezifischer elektrischer Widerstand: ~ 115 µOhmcm

Spezifische Dichte: 7,35 g/cm3

Curie-Temperatur: ~ 600 °C

Betriebstemperaturbereich: – 40 … + 200 °C

Kernverluste: (0,3 T / 100 kHz / sinus) < 110 W/kg

Banddicke: ~ 17 … 23 µm

Korngröße (typ.): 10 nm

Permeabilitätsbereich: 1.000 … 200.000

Legierungszusammensetzung: Fe73,5 Cu1 Nb3 Si15,5 B7

Standardkerne 

Unsere breite Auswahl an Standardkernen besteht selbstverständlich aus unserem nanokristallinen Werkstoff NANOPERM.

Sie zeichnen sich durch höchste Permeabilität in Verbindung mit geringen Hochfrequenzverlusten aus und sind damit für viele Einsatzzwecke geeignet.

Beispiele hierfür sind:

  • Stromkompensierte Funkentstördrosseln
  • Absorberkerne zur Reduzierung von Motorlagerströmen
  • Schaltnetzteil-Transformatoren
  • Ansteuerübertrager für Leistungshalbleiter
  • Hochfrequenz-Stromtransformatoren
  • Energiezähler mit hoher Präzision
  • Stromsensoren mit hoher Nennleistung
  • Kerne zur di/dt Begrenzung
Magnetec Produkt

Standardkerne 

Unsere breite Auswahl an Standardkernen besteht selbstverständlich aus unserem nanokristallinen Werkstoff NANOPERM.

Sie zeichnen sich durch höchste Permeabilität in Verbindung mit geringen Hochfrequenzverlusten aus und sind damit für viele Einsatzzwecke geeignet.

Beispiele hierfür sind:

  • Stromkompensierte Funkentstördrosseln
  • Absorberkerne zur Reduzierung von Motorlagerströmen
  • Schaltnetzteil-Transformatoren
  • Ansteuerübertrager für Leistungshalbleiter
  • Hochfrequenz-Stromtransformatoren
  • Energiezähler mit hoher Präzision
  • Stromsensoren mit hoher Nennleistung
  • Kerne zur di/dt Begrenzung
Magnetec Produkt

Unsere Produktreihen


  • COOL
    BLUE – Ring-bandkerne aus dem nanokristallinen Werkstoff NANOPERM werden vermehrt zur Reduzierung von schädlichen Motorlagerspannungen/-strömen bei Umrichter-Antriebssystemen hoher Leistung und/oder hohen Taktfrequenzen eingesetzt. Durch die unerwünschten Lagerströme kommt es zur Mattierung und zur Riffelung der Motorlager, zum Durchschlag der Lagerschmierung und schließlich zum Ausfall des kompletten Motors.
    Durch gezielten Einsatz von CoolBLUE Ringbandkernen werden – neben der Reduzierung der Überspannungen an den Motorklemmen – auch die durch parasitäre Ableitkapazitäten des Motorkabels und des Motors verursachten asymmetrischen Störströme signifikant unterdrückt.

    Download

Datenblätter herunterladen

Download Icon

Datenblätter herunterladen

Download Icon

Sie haben Fragen?

 Mit unseren beiden Magnetec-Standorten in Ungarn und China und einigen weltweiten Vertriebspartnern sind wir jederzeit für unsere Kunden vor Ort erreichbar und scheuen es selbstverständlich nicht, persönlich zu Ihnen zu kommen, um über Ihr Projekt zu sprechen. Machen Sie den ersten Schritt!

Kontaktformular

Kontaktieren Sie Uns

Als kundenorientiertes Unternehmen freuen wir uns immer, wenn wir helfen
können. Ganz gleich ob per Mail, Telefon oder unser Kontaktformular, wir
leiten Ihr Anliegen umgehend an die zuständigen Personen weiter.

Adresse

MAGNETEC GmbH
Industriestraße 7
D-63505 Langenselbold

Kontaktformular

Kontaktieren Sie Uns

Als kundenorientiertes Unternehmen freuen wir uns immer, wenn wir helfen
können. Ganz gleich ob per Mail, Telefon oder unser Kontaktformular, wir
leiten Ihr Anliegen umgehend an die zuständigen Personen weiter.

Adresse

MAGNETEC GmbH
Industriestraße 7
D-63505 Langenselbold

Kontaktformular